Unsere Alten Herren

Die Abteilung

Im Jahr 1924 wurde unsere Altersabteilung gegründet und gehört seitdem zum festen Bestandteil des Vereins. Wegen des Engagements vieler Alten-Herren auch ausserhalb des Fußballfeldes hat sich die Abteilung über die Jahre zum großen Rückhalt des Vereins entwickelt. Etwa 85 Mitglieder zählt die Abteilung aktuell, wovon etwa 40 noch aktiv Fußball spielen. In Anlehnung an den Gründungstag des BV 09 Hamm (Karfreitag 1909) treffen sich die A-H Mitglieder traditionell am Karfreitag eines jeden Jahres, um die Abteilungsversammlung mit anschließendem Fischessen abzuhalten.

Im Vordergrund steht auch bei den Alten Herren das Fußballspielen, so findet Mittwochs das Training statt. In den Wintermonaten, nach den Herbstferien bis zum Beginn der Osterferien, wird zudem einmal pro Woche in der Sporthalle trainiert. Gespielt wird nicht, wie bei den Senioren, in einer Meisterschaft sondern Woche für Woche in Freundschaftsspielen gegen andere A-H Teams. Zudem nehmen die Alten-Herren am Kreispokal für A-H-Mannschaften und an verschiedenen Hallenturnieren im Winter und Kleinfeldturnieren im Sommer teil.

Neben diesen sportlichen Vergleichen mit anderen Mannschaften kommt bei den "Alten" das gesellige Beisammensein natürlich nicht zu kurz. Außer dem Fischessen finden auch ein Kegelabend, das Sommerfest und die Jahresabschlußfeier einen festen Platz im Terminkalender. Alle zwei Jahre wird dieser noch durch eine Mannschaftsfahrt gefüllt.

Der Abteilungsvorstand

Am Karfreitag, den 19.04.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Alt-Herren-Abteilung des BV 09 Hamm im Vereinsheim statt. Ingo Lewandowski wurde als Abteilungsleiter wiedergewählt. Zum Stellvertreter wählten die anwesenden Mitglieder Frank Bierkemper. Geschäftsführer Tim Koslowsky und Obmann Guido Kalthoff wurden in 2018 für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt und standen somit nicht zur Wahl.